Wissenswertes

Deutscher Schützenbund

Veröffentlicht: Montag, 18. Januar 2010 15:04
Geschrieben von Wolfgang Webmaster
Zugriffe: 2073

 

Schies4Der Deutsche Schützenbund e.V. (DSB), gegründet im Jahre 1861 in Gotha und wiedergegründet 1951, ist als viertgrößter deutscher Spitzensportverband in 20 Landesverbänden organisiert.

Nahezu 1,5 Millionen Schützen sind Mitglieder in ca. 15 000 Vereinen. Neben den bekannten olympischen Disziplinen Gewehr, Pistole, Wurfscheibe und Bogen betreut der Deutsche Schützenbund auch die Sportarten Laufende Scheibe, Vorderlader, Feldbogen, Armbrust, Sommerbiathlon und Bogenbiathlon.

Der Deutsche Schützenbund ist zuständig für 

Schies5
In Bayern gibt es zwei Landesverbände: den Bayerischen Sportschützenbund (BSSB) mit Sitz in Garching bei München (487.507 Mitglieder) und den Oberpfälzer Schützenbund (32.350 Mitglieder), dessen Zuständigkeitsbereich sich auf die Mittlere Oberpfalz und Teile von Mittelfranken und Oberfranken erstreckt. Der Oberpfälzer Schützenbund hat seine Geschäftsstelle in Pfreimd (bei Weiden) und ist wie der BSSB eigenständiges Mitglied im DSB.

Quelle: www.wikipedia.de , www.schiesssportinfo.de, www.bssb.de und andere.